Hier finden Sie Lyrik und Prosa unserer schreibenden Mitglieder.

Wenn Sie selbst einen Beitrag im Forum veröffentlichen wollen, senden Sie und diesen bitte per Mail an office@kremser-literaturforum.at

Schnee im April

von Maria Schiffinger



Der Schnee im April setzt sich

wie ein Vogel

auf das Osternest,

bedeckt mit seinem Weiß

das frische Grün und brütet auf den

spitzen Blütentrieben.


Nachts schüttelt er

noch einmal seine schweren Schwingen,

bedächtig fällt

das flockige Gefieder, und morgens liegt er

auf dem roten Dach.


Doch dann als wäre er zurückgeblieben,

als eisiges Fossil der Winterzeit,

zerschmilzt er rasch und

rutscht und gluckst,

und mengt sich tropfend

in den warmen Frühlingsregen.

 
Maria Schiffinger
Maria Schiffinger begann mit 29 Jahren literarisch zu schreiben und schloss sich Gleichgesinnten im Literarischen Kreis Traismauer an. Seit 1997 ist sie Obfrau des Kremser Literaturforum.

Ihre Gedichte und lebensgeschichtlichen Aufzeichnungen wurden in zahlreichen Büchern und Anthologien veröffentlicht.