Wenn Sie selbst einen Beitrag im Forum veröffentlichen wollen, senden Sie uns diesen bitte per Mail an office@kremser-literaturforum.at

  • Silvia Edinger

von Silvia Edinger


Mein schönster Herbst gehört nur dir,

ein bunter Drachen aus Papier.

Ein Gruß von hundert Vogelschwärmen

und die Erinnerung zum Wärmen.

Ich schick dir letzte Strahlen Sonne

und buntes Laub aus meiner Tonne.

Dazu noch Astern, lila blau

und etwas kalten Morgentau.

Ein Stoppelfeld, zu leer zum Träumen,

den letzten Apfel von den Bäumen.

Das schick ich dir – es wird schon kalt

und noch eins – bitte komm recht bald.

Über die Autorin


  • Paul Kumpfmüller

von Paul Kumpfmüller


klar

und kalt

schon etwas

alt

altweibersommer


bunt

und

verhangen

frostig

feucht


scheucht

der

wind

die blätter


das feuer knistert

weil die kälte

ums haus schleicht


die sonne gibt alles

weil die dunkelheit droht


die farben fallen

um die wette


weiße erinnerung

steigt auf


fröstelnd greifen

die zweige ins leere


wir

gehen hand in hand

und finden

der herbst

ist doch schön


Über den Autor



 

Paul Kumpfmüller

Seit 1989 vor allem lyrisch und ab und zu auch mit Kurzprosa literarisch unterwegs. Auch Gedichte malend zu Werken bildender Künstler und umgekehrt. Für das Entstehen meiner Gedichte bezeichnend mein folgendes Gefühl:


"Gedichte - Sternschnuppen, die das Glück hatten gesehen zu werden Dichter - Menschen, die das Glück hatten gerade zum Himmel zu blicken"

  • Maria Schiffinger


Im Oktober wird

das Blatt zur Blüte,

wird Farbe,

Klecks in der Landschaft,

feurige Fackel

im Föhnsturm.


Im November fallen

die Blätter

zu Boden, tabakbraun,

rollen sich

zusammen, wie

zum Winterschlaf.

 

Maria Schiffinger

Maria Schiffinger begann mit 29 Jahren literarisch zu schreiben und schloss sich Gleichgesinnten im Literarischen Kreis Traismauer an. Seit 1997 ist sie Obfrau des Kremser Literaturforum.

Ihre Gedichte und lebensgeschichtlichen Aufzeichnungen wurden in zahlreichen Büchern und Anthologien veröffentlicht.